Pflege für Aufklärung
Pflege bleibt laut! Aufruf zum Treffen aller Pflegekräfte beim internationalen Pflegetag in Stuttgart am Donnerstag, den 12.5.22. Wir sind mehr als ihr denkt

Pflege bleibt laut! Aufruf zum Treffen aller Pflegekräfte beim internationalen Pflegetag in Stuttgart am Donnerstag, den 12.5.22. Wir sind mehr als ihr denkt

May 9, 2022

Liebe Kollegen

Kommt alle am 12.5.22, also diesen Donnerstag auf den Schlossplatz in Stuttgart zum internationalen Pflegetag. Eingeladen durch den Pflegerat Baden Württemberg wollen wir Gesicht zeigen, um über die aktuelle Lage der Pflege zu reden und auch die Bürger zu informieren. Ein Demo Zug wird stattfinden, nicht von uns organisiert, aber genehmigt, wo es um die Belange der Versorgung der Bürger in diesem Land geht und um die die sie versorgen. Auch hier wollen wir Gesicht zeigen.

Kommt alle und zeigt dass wir viele sind, nämlich über 1.5 000000 Pflegekräfte. Wer uns demontiert demontiert die medizinische und pflegerische Versorgung in diesem Land, sei es durch eine erpresserische, unwirksame, gefährliche Covid- Impfung oder durch die jahrelange desaströse Politik der Gewinnmaximierung der Bundesregierung oder der Bevormundung der Pflege durch Organe die dazu keine Berechtigung haben, weil fachlich inkompetent

WIR SIND DIE EXPERTEN!

Pflege für Aufklärung dabei beim Bundestagsausschuss zum Thema Corona Pflege Bonus und Impfpflicht

Pflege für Aufklärung dabei beim Bundestagsausschuss zum Thema Corona Pflege Bonus und Impfpflicht

May 4, 2022

Eine interessante Erfahrung ist es einmal dabei zu sein wenn “Experten” über die Probleme in der Pflege reden, die nie oder lange nicht mehr am Bett und am Patienten tätig waren/sind.

 

7 Minuten ist quasi nichts um auch nur annähernd das zu sagen was hier wirklich praxisbezogen zu all diesen Themen wichtig wäre. Wie auch immer. Wenn dadurch mehr Kollegen angeregt werden, ihren Beruf und ihre Arbeit zu verteidigen statt nur hinzunehmen, sind wir auch dem richtigen Weg. Dabei ist es egal ob ungeimpft oder geimpft.

Diese Regierung wird weitermachen an der allgemeinen Impfpflicht und die sogenannten “Vertreter” der Pflege aus allen Verbänden sind durchweg dabei die ohnehin am Boden liegende Pflege endgültig den Todesstoß zu versetzen. Sie sind Theoretiker, die jegliche Verbindung zur Realität vor Ort verloren haben oder nie besaßen. Dabei ist es ihnen egal wie viele Menschen an dieser Impfung sterben oder erhebliche Komplikationen bekommen. In ihrer Ignoranz und Fachinkompetenz gehen sie über Leichen und ignorieren die Warnungen der wahren Experten: UNS

Wenn wir hier als Pflegeexperten, egal ob geimpft oder ungeimpft etwas ändern wollen bleibt nur der aktive Arbeitskampf. Erst wenn es weh tut für die Krankenhäuser und Verbände wird sich etwas ändern. Wir sind die Experten und wir sind der schlafende Riese von über 1.5 Mio. Pflegekräften. Die Politik ist nicht unser Erziehungsberechtigte.

Wir haben die Macht und es wird Zeit sie zu nutzen und, wenn nötig, über aktiven Arbeitskampf. Dazu brauchen wir keine Gewerkschaft, nur unseren Mut und das Bewusstsein dass wir die Experten sind.

 

 

_________________________

Menschen erleiden schwere Schicksale und es interessiert so gut wie keinen. Ärzte schauen weg, arbeiten schlampig oder haben Angst dem Druck des Narratives entgegenzutreten.

Wir aber haben keine Angst und werden mehr und mehr berichten. Es bedarf auch nicht vieler erklärender Worte. Hört was die Kollegen zu berichten haben

Wer mitmachen möchte und sich ein Herz fasst aus dem Schatten zu treten: Schickt Berichte aus euren Erfahrungen mit Impf-Komplikationen oder Patienten die zumindest in kausalem und/oder zeitlichen Zusammenhang mit der Covid-19 Impfung erlitten haben an

info@pflegefueraufklaerung.de

Alles Infos werden streng vertraulich behandelt

https://geimpft-erkrankt-gestorben.de/

____________________________

Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen wollt freuen wir uns

https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=KLFGDBQ74Q4J4

Zum Andenken an Danny, der seinem Arzt vertraute, auf die Politik hörte und dafür mit seinem Leben bezahlte

Zum Andenken an Danny, der seinem Arzt vertraute, auf die Politik hörte und dafür mit seinem Leben bezahlte

April 12, 2022

Zitat Frau B: “ Es ist ein Mensch gestorben weil er sich gebeugt hat dem was die Politiker von uns verlangen und dem wozu die Ärzte ihn überredet haben „

Danny ( 40 ) musste sein Vertrauen mit dem Leben bezahlen. Man nahm ihn nicht ernst als nach seiner zweiten Corona Impfung seine Beschwerden begannen. Es kommt nicht von der Impfung, er solle abwarten und und und. Nun ist Danny verstorben und hinterlässt seine Frau und Kinder.

Wie viele Menschen, die in kausalen und zeitlichen Zusammenhang mit der experimentellen Corona Impfung Komplikationen erleiden, wurde auch Danny nicht ernst genommen. Uns erreichen immer mehr Zuschriften von Menschen, auch Kollegen, die an den Folgen der C-Impfung zu leiden haben.

Haupt Anklagepunkt: SIE WERDEN NICHT ERNST GENOMMEN

Ärzte stellen sie als psychisch labil hin, nehmen sie nicht ernst, machen ihren Job nicht. Keine adäquate Diagnostik, im Zweifelsfall wird der Patient von einem Arzt zum Anderen weitergereicht während er aber keine wirkliche Hilfe bekommt. Gemeldet wird meistens nicht, aber wie der neuste BKK ProVita Skandal zeigt, abgerechnet wird ein Impfschaden bzw. eine Komplikation doch gerne.

Frau B. erzählt uns heute die Leidensgeschichte ihres Mannes

 

_____________________________________________________________________________________________________

Menschen erleiden schwere Schicksale und es interessiert so gut wie keinen. Ärzte schauen weg, arbeiten schlampig oder haben Angst dem Druck des Narratives entgegenzutreten.

Wir aber haben keine Angst und werden mehr und mehr berichten. Es bedarf auch nicht vieler erklärender Worte. Hört was die Kollegen zu berichten haben

Wer mitmachen möchte und sich ein Herz fasst aus dem Schatten zu treten: Schickt Berichte aus euren Erfahrungen mit Impf-Komplikationen oder Patienten die zumindest in kausalem und/oder zeitlichen Zusammenhang mit der Covid-19 Impfung erlitten haben an

info@pflegefueraufklaerung.de

Alles Infos werden streng vertraulich behandelt

https://geimpft-erkrankt-gestorben.de/

____________________________

Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen wollt freuen wir uns

https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=KLFGDBQ74Q4J4

Geimpft-Erkrankt-Gestorben. Die Vergessenen der Pandemie

Geimpft-Erkrankt-Gestorben. Die Vergessenen der Pandemie

April 10, 2022

Kontrafunk am 07.04.2022 –

https://kontrafunk.radio/de/

 

Am Schicksalstag eines möglichen Staatsverbrechens im deutschen Parlament spricht Burkhard Müller-Ullrich mit den Intensiv-Krankenpflegern Sebastian Garbe von „klinik-personal-steht-auf.info“ und Werner Möller von „pflegefueraufklaerung.de“ über das Vertuschen von Impfschäden und das unaufhörlich anschwellende Wispern der Wahrheit.


Menschen erleiden schwere Schicksale und es interessiert so gut wie keinen. Ärzte schauen weg, arbeiten schlampig oder haben Angst dem Druck des Narratives entgegenzutreten.

Wir aber haben keine Angst und werden mehr und mehr berichten. Es bedarf auch nicht vieler erklärender Worte. Hört was die Kollegen zu berichten haben

Wer mitmachen möchte und sich ein Herz fasst aus dem Schatten zu treten: Schickt Berichte aus euren Erfahrungen mit Impf-Komplikationen oder Patienten die zumindest in kausalem und/oder zeitlichen Zusammenhang mit der Covid-19 Impfung erlitten haben an

info@pflegefueraufklaerung.de

Alles Infos werden streng vertraulich behandelt

https://geimpft-erkrankt-gestorben.de/

____________________________

Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen wollt freuen wir uns

https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=KLFGDBQ74Q4J4

Nicht mit uns!

Nicht mit uns!

April 10, 2022

Nicht mit uns, es reicht.

Pflege für Aufklärung und Klinikpersonal steht auf Tübingen vereint sich und wir rufen zum Aktiven Kampf
Wir tolerieren nicht länger dass Politiker uns bedrängen mit einem gefährlichen Medikament, uns spalten mit rassistisch ähnlichen Statements und versuchen uns aus unserem Beruf zu drängen.
Wir sind die Experten und nicht ein Herr L oder wie sie alle heißen. Jahrelang schon haben sie durch ihre Macht-und Geldgier der gewinnmaximiert orientierten Krankenhausfinanzierungspolitik unseren Beruf demontiert.
Zuerst Gefeiert, dann Gefeuert.
Nicht mit uns

Alle Kollegen sollten nun zusammenhalten und sich endlich aktiv wehren damit endlich jeder Politiker merkt: Nicht mit uns.

Bedenke: Ungeboostert wirst du im Winter ungeimpft sein und geboostert wirst du ohne 4 Impfung nächstes Jahr ungeimpft sein.

Aktiver Arbeitskampf jetzt
Ohne uns geht nichts im Gesundheitssystem,
WIR SIND SYSTEMRELEVANT
Herr Scholz, Herr Lauterbach und Co sind es nicht.

__________________

Menschen erleiden schwere Schicksale und es interessiert so gut wie keinen. Ärzte schauen weg, arbeiten schlampig oder haben Angst dem Druck des Narratives entgegenzutreten.

Wir aber haben keine Angst und werden mehr und mehr berichten. Es bedarf auch nicht vieler erklärender Worte. Hört was die Kollegen zu berichten haben

Wer mitmachen möchte und sich ein Herz fasst aus dem Schatten zu treten: Schickt Berichte aus euren Erfahrungen mit Impf-Komplikationen oder Patienten die zumindest in kausalem und/oder zeitlichen Zusammenhang mit der Covid-19 Impfung erlitten haben an

info@pflegefueraufklaerung.de

Alles Infos werden streng vertraulich behandelt

https://geimpft-erkrankt-gestorben.de/

____________________________

Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen wollt freuen wir uns

https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=KLFGDBQ74Q4J4

Herzinfarkt, Reanimation, Herzrhythmusstörungen, Apoplex nach Corona Impfung. Ein kurzer Erfahrungsbericht eines Rettungsassistenten

Herzinfarkt, Reanimation, Herzrhythmusstörungen, Apoplex nach Corona Impfung. Ein kurzer Erfahrungsbericht eines Rettungsassistenten

March 31, 2022

Herzinfarkt, Reanimation, Herzrhythmusstörungen, Apoplex und vieles mehr nach Corona Impfung. Ein kurzer Erfahrungsbericht eines Rettungsassistenten

Ich selber habe in einigen Gesprächen im Rahmen meiner Arbeit auf der Intensivstation des Öfteren mit Rettungsassistenten gesprochen die mir diese Tendenz aus ihrer Arbeit bestätigt haben, einige ebenfalls deswegen ungeimpft

Hören wir was der Kollege zu sagen hat, gelesen von SUSI

 

Einige Beiträge lassen wir lesen wenn die Person anonym bleiben möchte

 

Menschen erleiden schwere Schicksale und es interessiert so gut wie keinen. Ärzte schauen weg, arbeiten schlampig oder haben Angst dem Druck des Narratives entgegenzutreten.

Wir aber haben keine Angst und werden mehr und mehr berichten. Es bedarf auch nicht vieler erklärender Worte. Hört was die Kollegen zu berichten haben

Wer mitmachen möchte und sich ein Herz fasst aus dem Schatten zu treten: Schickt Berichte aus euren Erfahrungen mit Impf-Komplikationen oder Patienten die zumindest in kausalem und/oder zeitlichen Zusammenhang mit der Covid-19 Impfung erlitten haben an

info@pflegefueraufklaerung.de

Alles Infos werden streng vertraulich behandelt

https://geimpft-erkrankt-gestorben.de/

____________________________

Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen wollt freuen wir uns

https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=KLFGDBQ74Q4J4

 

Kollegin Anita erzählt von ihrem Leidensweg nach der experimentellen Covid Impfung

Kollegin Anita erzählt von ihrem Leidensweg nach der experimentellen Covid Impfung

March 31, 2022

In diesem Video erzählt uns Anita, eine Kollegin von ihrem Leidensweg nach der perfiden, gefährlichen Covid Impfung- mit der man uns Experten aus der Pflege nun erpressen will und uns zwingen will zu nehmen. Wir werden nach und nach Berichte veröffentlichen—und es sind sehr viele–die dem Bürger die Lügen der Politik aufzeigen werden.

Menschen erleiden schwere Schicksale und es interessiert so gut wie keinen. Ärzte schauen weg, arbeiten schlampig oder haben Angst dem Druck des Narratives entgegenzutreten.

Wir aber haben keine Angst und werden mehr und mehr berichten. Es bedarf auch nicht vieler erklärender Worte. Hört was die Kollegen zu berichten haben

Wer mitmachen möchte und sich ein Herz fasst aus dem Schatten zu treten: Schickt Berichte aus euren Erfahrungen mit Impf-Komplikationen oder Patienten die zumindest in kausalem und/oder zeitlichen Zusammenhang mit der Covid-19 Impfung erlitten haben an

info@pflegefueraufklaerung.de

Alles Infos werden streng vertraulich behandelt

 

Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen wollt freuen wir uns

https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=KLFGDBQ74Q4J4

 

Genug der Worte, hören wir zu.

Gelesen wird der Bericht von Susi

Intensivschwester berichtet aus der Praxis. Viele junge Menschen sterben an der C-Impfung oder erleiden schwere Komplikationen

Intensivschwester berichtet aus der Praxis. Viele junge Menschen sterben an der C-Impfung oder erleiden schwere Komplikationen

March 29, 2022

Dani hat den Mut Gesicht zu zeigen. Das was sie in knapp 8 Minuten erzählt ( und sie hat weitaus mehr ) ist repräsentativ für das was viele Kollegen seit Beginn der Covid-19 Impfung erleben. Schwerste Komplikationen und Todesfälle aus den Intensiv-und Normalstationen oder auch Pflegeheimen.

Menschen erleiden schwere Schicksale und es interessiert so gut wie keinen. Ärzte schauen weg, arbeiten schlampig oder haben Angst dem Druck des Narratives entgegenzutreten.

Wir aber haben keine Angst und werden mehr und mehr berichten. Es bedarf auch nicht vieler erklärender Worte. Hört was die Kollegen zu berichten haben

Wer mitmachen möchte und sich ein Herz fasst aus dem Schatten zu treten: Schickt Berichte aus euren Erfahrungen mit Impf-Komplikationen oder Patienten die zumindest in kausalem und/oder zeitlichen Zusammenhang mit der Covid-19 Impfung erlitten haben an

info@pflegefueraufklaerung.de

Alles Infos werden streng vertraulich behandelt

 

https://geimpft-erkrankt-gestorben.de/

____________________________

Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen wollt freuen wir uns

https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=KLFGDBQ74Q4J4

Wie ihr berichten wollt bleibt euch überlassen. In Schriftform ( wir lassen es von einer Person dann vorlesen), Voice oder Video Form, offen oder verpixelt. Ihr entscheidet wie. Wichtig ist dass diese Informationen an den Bürger kommen damit er erkennt dass er betrogen wird vom größten globalen medizinischen Experiment, welches nicht der Bekämpfung eines Virus dient sondern der Umstrukturierung und Spaltung der Gesellschaft.

Dr. Josef Thoma: Appell an alle Ärzte und Pflege und Beschäftigten im Gesundheitswesen. Schaut hin und macht eure Arbeit korrekt. Schaut nicht weg

Dr. Josef Thoma: Appell an alle Ärzte und Pflege und Beschäftigten im Gesundheitswesen. Schaut hin und macht eure Arbeit korrekt. Schaut nicht weg

March 28, 2022

Dr. Josef Thoma, HNO Arzt und Kollege aus dem MWGFD richtet heute ein dringendes Appell an alle Kollegen , Ärzte und Pflege im Gesundheitswesen: Schaut hin wenn ihr Patienten mit Komplikationen nach Covid-19 Impfung versorgt. Macht eure Arbeit wie ihr es eigentlich gewohnt seid: FÜR DEN PATIENTEN und nicht für die Politik. Informiert euch über Covid-19 und die Impfung und hebt diese Impfung nicht in einen religiösen Tabus Status wo jeder der diese kritisiert ein Blasphemiker ist.

 

Ihr seid die einzigen die dem Patienten der zu euch kommt mit Komplikationen in kausalem und zeitlichen Kontext zur Covid-19 Impfung helfen könnt. Ihr seid diejenigen die Diese Patienten ernst nehmen müssen wenn sie euch berichten und nicht sie als psychisch auffällig deklarieren dürft.

Macht eure Arbeit gewissenhaft, damit ihr auch morgen noch in den Spiegel schauen könnt.

Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen wollt freuen wir uns

https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=KLFGDBQ74Q4J4

Frühzeitige Abgänge des Fötus, Tumor Bildungen bei Patientinnen im kausalen Kontext der Covid-19 Impfung. Gynäkologe Dr. Ronny Weikl berichtet aus der Praxis

Frühzeitige Abgänge des Fötus, Tumor Bildungen bei Patientinnen im kausalen Kontext der Covid-19 Impfung. Gynäkologe Dr. Ronny Weikl berichtet aus der Praxis

March 28, 2022

Mehrfach beobachtete frühzeitige Abgänge des Fötus. Kein Fruchtwasser, Nicht Bildung des Fötus, unerklärliche Tumorbildungen bei älteren Patientinnen usw.

Dr. Ronny Weikl , Gynäkologe und Vereinskollege aus dem MWGFD berichtet uns hier einen kurzen Einblick in seine Beobachtungen in einigen Fällen aus seiner täglichen Arbeit.

Wir rufen alle Kollegen Gynäkologen auf sich zu trauen über ihre Erfahrungen und Beobachtungen zu berichten. Es geht vor allem darum dass wir, Pflege und Ärzte, Hebammen und alle die im Alltag im Gesundheitswesen im kausalen und zeitlichen Kontext der Covid- Impfung Probleme und Komplikationen beobachten davon berichten. Wir brauchen –wie wir es eigentlich gewohnt sind–einen fachlichen Diskurs.

Die Impfpflicht hat keine fachliche Berechtigung, sondern ist vielmehr ein potentielles Todesurteil für viele Kinder und Erwachsene die hier gezwungen werden ein gefährliches Medikament zu nehmen, dessen Schutz immer fraglicher wird und dessen Schaden–Nutzen Risiko in keinem Verhältnis steht.

Meldet euch unter unserer Mail Adresse info@pflegefueraufklaerung.de

Helft mit die FAKTEN an die Öffentlichkeit zu bringen um einen öffentlichen Diskurs zu erreichen und die Lügen der Politiker zu offenbaren, die mehr ihren lobbyistischen Interessen verpflichtet sind als dem Wohl der Bürger die sie gewählt haben.

 

LAUTERBACH UNDE CO SIND NICHT UNSERE ERZIEHUNGSBERECHTIGTEN… und sie sind keine Experten, wir sind die Experten die jeden Tag Patienten versorgen und täglich sehen was wirklich am Bett läuft

Um Covid-19 Impf- Komplikationen als solche auch zu erkennen ist es wichtig, dass man genau hinschaut, mit dem Patienten die richtigen anamnestischen Gespräche führt und Gesicht zeigt diese Fakten auch in den offenen Diskurs zu stellen. Solche Fälle müssen auch gemeldet werden.

Wir haben hier die Verantwortung, wir sind nicht den Politikern, die die Menschen vorsätzlich belügen, verpflichtet.

 

 

 

 

 

 

Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen wollt freuen wir uns

https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=KLFGDBQ74Q4J4

Podbean App

Play this podcast on Podbean App